Naherholungsgebiet Kienberg

Der Kienberg (800 m über NN), der Hausberg von Freudenstadt, ist ein autofreies Wander- und Erholungsgebiet und seit 2008 auch Skulpturenpark.

Friedrichsturm mit Durftrosenpark

Der Deutsche Wetterdienst hat auf dem Berg Wettertafeln aufgestellt. Entspannen Sie auf der Liegewiese oder regen Sie Ihren Kreislauf bei einem Gang durch das Wassertretbecken an.

Der Aufstieg auf den 25 m hohen Herzog-Friedrich-Turm ist absolut empfehlenswert, bietet sich doch von oben ein herrlicher Panoramablick nach Freudenstadt, in Richtung Schwäbische Alb sowie auf die ausgedehnten Wälder und Bergrücken des Schwarzwaldes (Mai-Oktober geöffnet).

Naherholungsgebiet Kienberg mit Duftrosenpark

Beeindruckend für Hobbygärtner: Deutschlands höchstgelegener Rosenweg mit über 1000 Wildrosen und historischen Strauchrosen (Blütezeit Mitte Juni bis Mitte Juli). Lassen Sie sich von der Vielfalt und Schönheit der Rosen verzaubern und genießen Sie den herrlichen Blick über Freudenstadt und die weiten Wälder des nördlichen Schwarzwalds.Ganz in der Nähe befindet sich der Minigolfpark mit Gartenterrasse.
(Quelle: https://www.schwarzwald-tourismus.info/attraktionen/freudenstadt-kienberg-40f75b7f76, abgerufen am 14.5.2020)

Der Kienberg ist der ideale Ausgangspunkt für kurze und weite Wanderungen sowie Fahrrad- oder Mountainbiketouren. Verschiedene Rundwanderwege, zum Beispiel zur Großvatertanne mit unterschiedlichen Höhenprofilen bieten abwechslungsreiche Strecken für jedes Leistungsprofil.

Hier finden Sie uns

Klinik Hohenfreudenstadt

Tripsenweg 17
72250 Freudenstadt

Tel.: 07441 534-0

Mit Klick/Tap können Sie die interaktiven Kartenfunktionen nutzen. Dafür gelten die Datenschutzerklärungen von Open Street Map.

Unterstützung gesucht

Unterstützen Sie unsere gemeinnützigen Projekte. Projekte kennenlernen

Die aufgerufene Seite kann in Ihrem Browser ### BROWSER ### leider nicht geöffnet werden

Leider wird die ### URL ### im ### BROWSER ### nicht ordungsgemäß angezeigt, sodass es zu Funktions- und Darstellungsfehlern kommt. Bitte öffnen Sie deswegen die Webseite in einem der folgenden Browsern: